Brandmeldetechnik

So kommt die Sicherheitstechnik an ihren Platz

Brände gehören nach wie vor zu den größten Risiken für einen Standort. Wir unterstützen Sie, diese Gefahr bestmöglich zu reduzieren und rechtlich auf der sicheren Seite zu stehen.

Etwas über Branderkennungsanlagen

Die Bandbreite der technischen Branderkennung reicht von einfachen unvernetzten Rauchmelden über vernetzte Brandwarnanlagen bis hin zu vollwertigen Brandmeldeanlagen mit Aufschaltung zur Feuerwehr.

In vielen Fällen ist ein zur Feuerwehr aufgeschaltetes System nicht nötig und es können günstigere Varianten installiert werden.
Das Minimum, was SecFire verbaut, sind zumindest vernetzte Rauchmelder, die im gesamten Bereich Alarm auslösen, wenn ein Melder in diesem Netz Rauch (bzw. in speziellen Fällen ungewöhnliche Hitze) detektiert.

Ein Maximum hingegen gibt es für uns nicht, basierend auf vielen Jahren Erfahrung in der Leitung/Umsetzung komplexer Großprojekte können wir jegliche Größenordnung realisieren.

Unabhängig von der Größe des Projekts arbeiten wir nur mit professionellem Material, um unseren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit garantieren zu können.

Brandmeldeanlagen errichten wir zertifiziert nach DIN VDE 0833-1 und -2 sowie DIN 14675.

Gern bieten wir Ihnen auch über unsere Partner weitere zugehörige Dienstleistungen, wie die Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen, Brandschutzordnungen, Feuerwehrlaufkarten, Feuerwehrplänen sowie das Abhalten von Brandschutzunterweisungen oder Brandschutzhelferschulungen, an.

info@secfire.de

+49 3394 405 53 77